Klettergurt Test – Die Top 5

Klettergurt Test. Klettergurte sind Teil der Sicherheitsausrüstung beim Klettern, Bergsteigen oder Klettersteiggehen. Aber auch bei absturzgefährdeten Tätigkeiten in Berufen, wie Baumkletterer und Zimmermann werden Klettergurte eingesetzt. Er ist Verbindungsglied zwischen Mensch und Seil. Sollte es einmal zu einem eventuellen Absturz kommen, so hat der Klettergurt die Aufgabe, die beim Abfangen auftretenden Belastungen auf vielen Körperstellen zu verteilen. Unterschieden wird zwischen Gurten zum Klettern und Bergsteigen sowie Arbeitsschutz-Gurten. Auch zwischen verschiedenen Typen von Klettergurten, wie Sitzgurt, Sitzgurt Risiko, Komplettgurt, Brustgurt, Kindergurt und einer Kombination Brust- und Hüftgurt kann gewählt werden. Beim Kauf von Klettergurten sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass dieser nicht zu groß oder zu klein ist.

 

Der Petzl Erwachsenen Klettergurt Corax im Klettergurt Test

Der Petzl Erwachsenen Klettergurt Corax im Klettergurt Test

Der Petzl Erwachsenen Klettergurt Corax ist ein 490 Gramm schwerer, komfortabler, vielseitiger und praktischer Klettergurt, der beim Bergsteigen, Klettern oder Klettersteiggehen seine Anwendung findet. Hergestellt werden die Klettergurte aus festem, hoch belastbarem Bandmaterial, welches ein Versagen nahezu ausschließt. Hierbei handelt es sich um hochfestes Polyestergurtband, perforierten geschlossenzelligem Schaumstoff und Polyestergewebe. Eine Garantieleistung von 3 Jahren, die der Hersteller Petzl seinen Kunden gewährt, spricht für sich. Der Petzl Erwachsenen Gurt Corax ist in drei Farben, blau, gelb und grau, und zwei Größen, eins und zwei, die sich jeder Körpergröße anpassen, erhältlich. Bei dem Petzl Erwachsenen Klettergurt handelt es sich um einen Hüftgurt, der aufgrund seiner robusten Bauweise im Sommer und im Winter benutzt werden kann. Wie sich im Klettergurt Test zeigte, verfügt dieser Hüftgurt Corax über zwei DoubleBack-Schnallen, um ein schnelles Anpassen und Zentrieren des Klettergurts zu gewährleisten. Dadurch sind die Materialschlaufen immer optimal positioniert. Ein komplikationsloses Anlegen des Gurtes, ohne die Schuhe ausziehen zu müssen, wird durch die einstellbaren Beinschlaufen gewährleistet. Diese lassen sich auch schnell an verschiedene Kleidungsschichten anpassen, was auch der Klettergurt Test bestätigte. Die Last verteilt sich zwischen Hüftgurt und Beinschlaufen. Die gute Belüftung des Hüftgurtes sowie die mit weichem Netzgewebe unterlegten Auflagepunkte sorgen für einen hohen optimalen Tragekomfort. Zur Erleichterung des Transportes der Ausrüstung sind vorne zwei starre Materialschlaufen und hinten zwei flexible Materialschlaufen angebracht. Ohne beim Tragen eines Rucksackes zu stören, ermöglichen diese Materialschlaufen das Befestigen der Ausrüstung, was auch im Klettergurt Test ersichtlich war. Der Petzl Erwachsenen Klettergurt Corax ist ein überaus bequemer Klettergurt mit vielen Einstellungsmöglichkeiten, wie der Klettergurt Test ergab. Er besitzt ein schlichtes und praktisches Design. Der Petzl Klettergurt Corax überzeugt im Klettergurt Test und ist empfehlenswert.

Direkt zum Sparangebot Petzl Corax auf Amazon.de


 EDELRID Klettergurt Jay im Klettergurt Test

EDELRID Klettergurt Jay im Klettergurt TestDer EDELRID Klettergurt Jay ist ein robuster, bis zu 535 Gramm schwerer Sitzgurt und ein wahrer Allrounder im Sortiment der Klettergurte, wie sich beim Klettergurt Test herausstellte. Er wird nach der 3D-Vent Technologie hergestellt, wodurch eine flächige Kraftübertragung, eine ergonomische Passform und eine gute Luftdurchlässigkeit erreicht werden. Das Grundmaterial zur Herstellung des Klettergurtes Edelrid Jay besteht aus leichtem, formstabilen Drei-Lagen-Schaum, der in der Lage ist, Körperwärme und Schweiß nach außen abzugeben, und hochbelastbarem, festen Bandmaterial. Seine Anwendung findet der EDELRID Klettergurt beim Klettern, Bergsteigen oder Klettersteiggehen. Er ist für Anfänger und Freizeitsportler, wie im Klettergurt Test ersichtlich, ebenso geeignet wie für erfahrene Alpinisten. Erhältlich ist er in den Größen S, M und L in den Farben Blau und Grün. Der ergonomisch geformte Hüftgurt wird für maximalen Komfort an der Oberkante von der 3D-Mesh-Polsterung überlappt. Ein sicheres und komfortables Anlegen des Klettergurtes im Klettergurte Test wird durch drei Easy-Glider-Schnallen erreicht. Von diesen kommen eine 28 Millimeter Easy-Glider-Schnalle am Hüftgurt und zwei 20 Millimeter Easy-Glider-Schnallen an den Beinschlaufen für einfaches und sicheres Verstellen des Gurtes zum Einsatz. Im Klettergurt Test konnte eine optimale Lastverteilung zwischen Hüftgurt und Beinschlaufen festgestellt werden. Zur Zentrierung von Einbindepunkt und Materialschlaufen dient ein verschiebbares Hüftpolster. Für optimale Passform und volle Flexibilität im Klettergurt Test sorgen verstellbare Beinschlaufen. Eine erhöhte Abriebfestigkeit im Einbindepunkt und damit die Erhöhung der Lebensdauer werden durch den Hytrel Protektor aus Kunststoff erreicht. Des Weiteren verfügt der EDELRID Klettergurt Jay, wie im Klettergurt Test gesehen, über vier flexible, asymmetrische Materialschlaufen zur Erleichterung des Transportes der Ausrüstung, zwei Befestigungsmöglichkeiten für Eisschrauben-Clips und Chalkbag Schlaufe. Der Klettergurt von EDELRID hat eine hervorragende Verarbeitung und eine exzellente Passform, das bestätigte auch der Klettergurt Test. Er zählt gemäß Klettergurt Test zu den bequemsten Klettergurten, die zurzeit auf dem Markt sind.

Direkt zum Sparangebot EDELRID Jay auf Amazon.de

Petzl Kit Corax im Klettergurt Test

Petzl Kit Corax im Klettergurt TestPetzl Kit Corax ist das ideale Klettersport Set für Einsteiger und professionelle Anwender, die ihre Technik beim Klettern, Bergsteigen oder Klettersteiggehen perfektionieren möchten. Das Set wird in der Farbe Blau in zwei Größen angeboten. Das Gewicht schwankt je nach Größe zwischen 490 und 530 Gramm. Das Kit Corax Set beinhaltet einen vielseitigen, komfortablen, strapazierfähigen, einstellbaren Klettergurt, der im Sommer und auch im Winter getragen werden kann. Hergestellt wurde der Hüftgurt aus Polyestergurtband, geschlossenzelligem Schaumstoff und Polyestergewebe. Die Polsterung mit Schaumstoff am Hüftgurt und an den Beinschlaufen garantiert Komfort bei langen Touren oder längerem Hängen, was der Klettergurt Test bestätigt. Eine gute Belüftung wird durch Verwendung von Polyestermesh bei der Polsterung erreicht. Die zwei hinteren flexiblen und zwei vorderen starren Materialschlaufen bieten Platz für Klettermaterial und Ausrüstung, ohne das Tragen des Rucksackes zu beeinflussen. Dies zeigte auch der Klettergurt Test. Interessant sind vier Double Back Schnallen zum schnellen Anpassen und Zentrieren des Hüftgurtes. Verstellmöglichkeiten bestehen zwei Mal am Hüftband und zwei Mal an den Beinschlaufen. Dadurch kann der Corax, auch im Klettergurt Test, an dicker Kleidung angepasst und an- und ausgezogen werden, ohne das Schuhwerk ausziehen zu müssen. Ein Sicherungssystem mit VERSO Sicherungs- und Abseilgerät, versehen mit einer, dem Seil angepassten, Bremstechnologie sowie ein ATTACHE Karabiner gehören zum Set. Dieses Sicherungssystem ist mit 8,9 Millimeter Einfachseilen, 8 Millimeter Halbseilen und 7,5 Millimeter Zwillingsseilen kompatibel, was auch im Klettergurt Test bestätigt wurde. Außerdem sind eine BANDY Chalkbag für Magnesium mit einem Öffnungssystem, welches mit der Hand geöffnet werden kann, und eine 40 Gramm schwerer POWER Ball Chilkball Setbestandteile. Dass dieses Petzl Kit Corax von hoher Qualität ist, beweisen die 3-jährige Herstellergarantie und die Zertifizierung CE EN 12277 Typ C, UIAA 105. Dieses Allroundtalent ist, auch nach dem Klettergurt Test, als Erstausrüstung ebenso zu empfehlen, wie zur Perfektionierung der bestehenden Kletterausrüstung.

Direkt zum Sparangebot Petzl Kit Corax auf Amazon.de

ElliotST Klettergurt DUKE airtech im Klettergurt Test

ElliotST Klettergurt DUKE airtech im Klettergurt TestDer ElliotST Klettergurt DUKE airtech ist ein leicht zu handhabender, am Körper durch seinen ergonomischen Schnitt angenehm sitzender Universalklettergurt. Durch Anwendung neuer Techniken wurde der Komfort des DUKE airtech noch erhöht. Auffallend ist die Breite des Gurtes, wodurch das schnelle Durchnässen der Kleidung seiner Träger vermieden wird. Er ist in der Farbe Schwarz/Rot und in den beiden Größen XXS-M mit einem Hüftumfang von 59 bis 85 Zentimetern, Beinumfang 43 bis 62 Zentimetern, und M-XXL, Hüftumfang von 75 bis 106 Zentimetern, Beinumfang von 48 bis 70 Zentimetern, erhältlich. Der ElliotST DUKE airtech hat ein Gewicht je nach Größe von circa 570 Gramm und wurde aus Material mit 90 Prozent Polyamid Mindestanteil hergestellt. Aufgrund seines weiten Größenspektrums findet dieser DUKE airtech Klettergurt, wie im Klettergurt Test festgestellt, in den Bereichen Sportklettern, Indoor und Kletterkursen seine Anwendung. Er ist ein robuster Allroundsitzgurt und kann durch seine bequeme, neue atmungsaktive Polsterung an Sitzgurt und Beinschlaufen mit hohem Komfort aufwarten, was auch der Klettergurt Test ergab. Da der Gurt gepolstert und hinten zweigeteilt ist, wird einem starken Schwitzen seines Trägers entgegengewirkt. Schnelles Anpassen und Zentrieren des Universalklettergurtes wird im Klettergurt Test durch die vorhandenen vier Double Back Schnallen, davon zwei an der Hüfte und je eine an den Beinschlaufen, ermöglicht. Vier elastische Materialschlaufen bieten genügend Platz für Expressen, Karabiner, Reepschnüre, Klemmkeile, sonstiges Equipment und den Transport von Ausrüstung. Dies bestätigte auch der Klettergurt Test. Das Tragen des Rucksackes wird dadurch nicht beeinflusst. An- und Ausziehen des Klettergurtes ist durch die langen Schlaufen problemlos möglich. Steigeisen oder Schuhwerk müssen dabei nicht ausgezogen werden. Durch die neue Art des Nähens der Einbindeschlaufe, ist es möglich, die HMS in der Schlaufe zu fixieren, wodurch der HMS Karabiner, wie im Klettergurt Test, nicht mehr verrutschen und verwackeln kann. Der ElliotST Klettergurt DUKE airtech ist selbstverständlich CE abgenommen. Der voll verstellbare Universalklettergurt spiegelt die Innovation von ElliotST wieder.

Direkt zum Sparangebot ElliotST DUKE airtech auf Amazon.de

Mammut Erwachsene Klettergurt Ophir 4 Slide im Klettergurt Test

Mammut Erwachsene Klettergurt Ophir 4 Slide im Klettergurt TestDer Mammut Erwachsene Klettergurt Ophir 4 Slide gehört zu den hochwertigen universellen Sportklettergurten, die im Sport- und Hallenklettern ebenso prädestiniert sind, wie auf Alpin- oder auf Klettersteigtouren sowie Education Rental und Allround Climbing. Dieser 450 Gramm schwere Ophir Sitzgurt deckt ein breites Größenspektrum ab, wodurch ein flexibler Einsatz, wie Familien, Gruppen, Kletterkurse, möglich ist. Der Hüft- und Beinumfang lassen sich aufgrund des Verschlusssystems Harnesses mit vier vorhandenen, einfach bedienbaren Slide Bloc Schnallen schnell der Größe des Trägers anpassen. Damit wird die volle Sicherheit und Anpassungsfähigkeit erreicht, was auch der Klettergurte Test bestätigte. Erhältlich ist der Mammut Klettergurt Ophir in zwei Größen, XS bis M und M bis XL, und in drei Farben, Eclipse Iron, Graphite Smoke und Inferno Smoke. Bei der Größe XS bis M beträgt der Hüftumfang 59 bis 89 Zentimeter und der Beinumfang 42 bis 60 Zentimeter, die Größe M bis XL weist einen Hüftumfang von 76 bis 110 Zentimeter und einen Beinumfang von 56 bis 74 Zentimeter aus. Dieser robuste, komfortable Allroundsitzgurt wird mit der Split Webbing Technologie komplett von Hand gefertigt. Durch diese Technologie wird der Druck auf das Gurtmaterial optimal verteilt. Einen weiteren Aspekt der gleichmäßigen Druckverteilung im Hüftbereich bildet die zweigeteilte Konstruktion des Hüftgurtes. Die Zweibandtechnologie sorgt mit höchster Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität, auch durch Längsöffnung im Hüftgurt, für größten Komfort. Um ein schnelles Abnutzen des Beinlaufsteges zu vermeiden, ist der Mammut Ophir mit einem Protektor, ein formstabiles und abriebfestes Plastikteil, ausgestattet worden. Auch eine höhere Lebensdauer und eine gleichmäßige Lastverteilung auf beide Beinschlaufen werden dadurch erreicht. Die Drop Seat Schnalle ermöglicht an der Rückseite des Hüftgurtes ein Aushängen der elastischen Haltebänder der Beinschlaufen. Die Bänder der Beinschlaufen und Verschlussbänder wurden mit einem speziellen thermischen Verfahren stabilisiert, wodurch sich die Lebensdauer der Bandkonstruktion wesentlich erhöht. Vier Materialschlaufen zum Transport von Equipment und Ausrüstung sowie eine hochfeste Haul Schlaufe hat der Klettergurt Ophir 4 aufzuweisen. Wie der Klettergurt Test bestätigte, ist der Mammut Erwachsene Klettergurt Ophir 4 Slide einer der besten und sichersten, nach EU Norm 12277 und UIAA Norm geprüften, Klettergurte, der für Anfänger und Alpinsportler gleichermaßen geeignet ist.

Direkt zum Sparangebot Mammut Ophir 4 Slide auf Amazon.de

 

 

Darauf ist beim Kauf eines Klettergurtes zu achten

Der Klettergurt ist, wie der Klettergurt Test ergab, wesentlicher Bestandteil der persönlichen Sicherungsausrüstung und sorgt für den nötigen Halt nicht nur bei der Sportkletterei. Er gewährleistet die Sicherung und das gesicherte Klettern am Seil. Das Kletterseil wird in den Klettergurt eingebunden, wodurch der Träger im Falle eines Sturzes sicher im Gurt landet. Anfänger haben die Möglichkeit, sich vor Kauf eines Klettergurtes hier fachmännische Informationen einzuholen. Grundsätzlich sollte beim Kauf eines Klettergurtes auf Zertifizierungen und Prüfzeichen geachtet werden. Erst bei Vorhandensein dieser, kann der Gurt als sicher bezeichnet werden. Aufgrund möglicher, längerer Klettertouren und der Tatsache, dass Kletterer eventuell längere Zeit im Gurt verbringen, sollte dieser, wie im Klettergurt Test erfahren, bequem sein und nicht einschneiden. Er sollte den Rumpf umschließen und auf Bauchnabelhöhe sitzen. Tut er es nicht, ist die falsche Größe die Ursache. Auch auf die Beinschlaufen ist zu achten. Sie dürfen nicht zu eng sein oder schlackern. Bei der richtigen Größe lässt sich die Hand zwischen Beinschlaufe und Bein schieben, wie der Klettergurt Test ergab. Verstellbare Beinschlaufen sind ideal und werden empfohlen.

 

Fazit
Die Klettergurte Petzl Erwachsenen Klettergurt Corax und Petzl Kit Corax, EDELRID Klettergurt Jay und ElliotST Klettergurt DUKE airtech, sowie der Mammut Ophir 4 Slide, wie im Klettergurt Test bestätigt, sind robuste, aber leichte, komfortable und leicht zu handhabende Klettergurte. Sie lassen sich schnell Anpassen und Zentrieren.

Hier gehts auch direkt zu Klettergurte kaufen auf Amazon.de

Weitere Informationen über Klettergurte finden Sie hier – KLICKE HIER